Zur Zeit wird in den 6. Klassen fleißig vorgelesen. Alle Schülerinnen lesen ihren Klassenkameradinnen einen spannenden und/oder lustigen Abschnitt aus einem ihrer liebsten Bücher vor. Gleichzeitig können sie freiwillig am bundesweiten Vorlesewettbewerb teilnehmen. Bis zum 09.11. haben sie noch Gelegenheit, ihre Klasse und ihre Deutschlehrerin von ihren Vorlesetalenten zu überzeugen und damit – und mit etwas Glück –
Klassensiegerin zu werden. Am Montag, den 12.11., werden dann alle Klassensiegerinnen vor einer Jury vorlesen, um die Schulsiegerin küren zu lassen.

Am 16.11. treffen sich alle Schülerinnen der 6. Klassen in der 3. und 4. Stunde in der Aula, um den bundesweiten Vorlesetag zu begehen. Sie machen es sich dort mit Decken und Kissen bequem, um Mitschülerinnen und erwachsenen Vorleserinnen zu lauschen, die ihnen einige Texte mitgebracht haben.

Zur besseren Lesbarkeit wurde durchgehend die weibliche Form verwendet. Selbstverständlich sind damit sowohl auch Schüler, Klassenkameraden etc. gemeint.